Interkulturelles Picknick

zur Bistumswallfahrt

Sonntag, 16.9. ab 11:30 DOMPLATZ Erfurt

 

Willkommen, welcome, ترحيب, bienvenue, hoan nghênh, добро пожаловать, bienvenida, καλωσόρισμα,  خوش آمدید, ښه راغلاست

 

Alle sind eingeladen.
Jeder bringt etwas zu essen oder/und zu trinken mit!
Miteinander ins Gespräch kommen.
Mitgebrachtes teilen.
Gemeinsam Essen, Trinken, Feiern.

Interkulturelles Picknick

Das Interkulturelle Picknick findet nach dem Gottesdienst ab 11:30 Uhr statt. Motto ist wieder: „Jeder bringt etwas mit. Gemeinsam essen, teilen und reden.“ Das Bistum stellt Tische, Wasser, Fladenbrot und Obst zur Verfügung – alle Teilnehmenden sind eingeladen, ihr eigenes Essen mitzubringen und mit Anderen ins Gespräch zu kommen. Für die Planung wäre es gut, wenn sich Initiativen/ Gruppen vorab anmelden würden.
Information und Anmeldung bitte bei Eckehart Schmidt: eschmidt[at]bistum-erfurt.de, 0361-6572 377.

Bistumswallfahrt und Markt der guten Möglichkeiten 2018

Jedes Jahr reisen Katholik/-innen aus ganz Thüringen nach Erfurt und feiern einen großen Gottesdienst zusammen. Nach dem Gottesdienst gibt es einen bunten Markt mit Bühne und Musik, Informationsständen und Angeboten für Kinder und Familien.

In diesem Jahr ist das kirchliche Werk Missio Mitveranstalter. Die Aufgabe von Missio ist es, das Bewusstsein zu stärken, dass die deutsche Kirche mit allen anderen Kirchen auf der Welt verbunden ist. Darum wurden dieses Jahr Gäste der äthiopisch-katholischen Kirche eingeladen.

Die diesjährige Bistumswallfahrt stellt darum die Solidarität mit Menschen aus aller Welt in besonderer Weise ins Zentrum. Ein idealer Ort für das interkulturelle Picknick!